Art, design, antiquités, votre recherche commence ici

Mike Bloomfield / Al Kooper / Steve Stills & Cream more...
Vente terminée

À propos de l'objet

1.) Mike Bloomfield / Al Kooper / Steve Stills - Super Session (1968)\n\nSuper Session ist ein Blues-Rock-Album des amerikanischen Musikers Al Kooper, das 1968 unabhängig von den Gitarristen Mike Bloomfield und Stephen Stills aufgenommen wurde. Es erreichte Platz 12 in den US-Charts\n\nIm Frühjahr 1968 verließ Al Kooper die Band Blood, Sweat & Tears, nachdem er das erste Album aufgenommen hatte. Als er ein Studio in Los Angeles reservierte, rief Kooper Mike Bloomfield an, der gerade seine Band Electric Flag verließ und den er von der Aufnahme an Bob kannte Dylans Highway 61 Revisited, ob er mit dem Bassisten Harvey Brooks, dem Schlagzeuger Eddie Hoh und dem Keyboarder Barry Goldberg jammen wollte. Bloomfield stimmte zu und sie nahmen fünf Songs in sechs Stunden auf. Als Mike Bloomfield am nächsten Tag nicht erschien, ersetzte ihn Stephen Stills an der Gitarre. Einige der Stücke wurden später von Al Kooper mit Blechbläsern gemischt.\n\nMedia / VG + (Kratzer (Licht) aus den letzten 51 Jahren)\nCover / VG + zwei Druckstellen an der Ecke, seitlich 1,5 cm gekürzt)\nBooklet / OIS / VG (gelbe Altersflecken)\nSiehe Fotos\n\n\n2.) Sahne (2) - Auf Wiedersehen (1980) (die letzte)\n\nGoodbye ist das vierte Album der Bluesrock-Gruppe Cream. Es besteht aus drei Studio- und drei Live-Aufnahmen. Es erreichte Platz 2 im Billboard 200 der USA und war als einziges Album der Band der erste Platz in Großbritannien.\n\n\nMedia / Mint\nBrief / VG + bis fast Neuwertig (Druck auf die Ecke, leichte weiße Verfärbung / Vorderseite)\nBooklet / OIS / VG (gelbe Altersflecken)\nSiehe Fotos\n\n\nTolle Musik von den alten Meistern des Blues
loading...

Vous recevrez un e-mail pour les nouveaux objets dans cette catégorie !


Vous recevrez un e-mail pour les nouveaux objets dans cette catégorie !



Publicité
Publicité